Bibliothek denkwürdiger Forschungsreisen 01 Bibliothek denkwürdiger Forschungsreisen 02 diverse Falkenhorst-Bücher



C. Falkenhorst wurde als Stanislaus von Jezewski am 5.02.1853 geboren. Unter dem Pseudonym C. Falkenhorst veröffentlichte er viele Reiseerzählungen, die zum großen Teil von Afrika handeln. In den Jahren 1890/91 erschien die zwölfbändige Buchreihe "Bibliothek denkwürdiger Forschungsreisen" in der Union Verlagsgesellschaft.

Obwohl C. Falkenhorst viele Bücher über die Kolonien Deutschlands schrieb, hat er sie mit eigenen Augen nie gesehen. In den Jahren 1904 - 1913 war er Redakteur der Gartenlaube (Illustriertes Familienblatt und erstes erfolgreiches großes deutsches Massenblatt).

C. Falkenhorst (Stanislaus von Jezewski) starb im Jahr 1913.

Bibliothek denkwürdiger Forschungsreisen 01 Bibliothek denkwürdiger Forschungsreisen 02 diverse Falkenhorst-Bücher