Stiftung 40 - Der blaurote Methusalem


"Der blaurote Methusalem" ist der 40. Band der gesammelten Werke Karl May's. Auf dem Einband ist die Verlagsbezeichnung "Karl May Verlag Fehsenfeld & Co. Radebeul - Dresden" und auf dem Deckblatt "Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul bei Dresden" aufgeführt. Es handelt sich um die Auflage: 16. - 20. Tausend, welches die erste Radebeuler Auflage darstellt. Innerhalb dieser Auflage erschienen beide Einband-Aufdrucke: „Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul - Dresden" und "Karl May Verlag Fehsenfeld & Co Radebeul - Dresden". Des Weiteren erschienen zwei verschiedene Titelblätter. Das erste Titelblatt enthält keine Auflagenzählung, wohingegen das zweite Titelblatt die angesprochene Auflage ausweist. Vor dieser Auflage erschien "Der blaurote Methusalem" als Buch bei der Union Deutsche Verlagsgesellschaft in den Auflagen 1. – 15. Tausend.

„Der blaurote Methusalem“ ist der letzte Band, welcher mit dem Aufdruck „Verlag der Karl May – Stiftung“ erschienen ist.