Stiftung 19 - Old Surehand III


"Old Surehand III" ist der 3. Teil der 3-teiligen "Old Surehand" - Reihe und der 19. Band der gesammelten Reiseerzählungen Karl May's. Auf dem Einband ist die Verlagsbezeichnung "Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul - Dresden" und auf dem Deckblatt "Freiburg i. Br. Friedrich Ernst Fehsenfeld" aufgeführt. Bei dem Buchblock handelt es sich um die Auflage: 35. - 40. Tausend. Der erste Radebeuler Buchblock erschien unter der Auflage: 48. - 52. Tausend mit der Verlagsbezeichnung "Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul bei Dresden". Innerhalb dieser Auflage erschienen beide Einband-Aufdrucke: „Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul - Dresden" und "Karl May Verlag Fehsenfeld & Co Radebeul - Dresden". Dies war zugleich die letzte Ausgabe unter dem Titel "Old Surehand III".

An die Stelle des 19. Bandes kam mit Auflage: 53.-68. Tausend der Titel "Kapitän Kaiman", der die ersten drei Texte des früheren "Old Surehand II" - Bandes enthielt, sowie das neu hinzugefügte Kapitel "Der Pfahlmann".