Stiftung 04 - In den Schluchten des Balkan


"In den Schluchten des Balkan" ist der 4. Teil des „Orientzyklus“ und der 4. Band der gesammelten Reiseerzählungen Karl May's. Auf dem Einband ist die Verlagsbezeichnung "Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul - Dresden" und auf dem Deckblatt "Freiburg i. Br. Friedrich Ernst Fehsenfeld" aufgeführt. Bei dem Buchblock handelt es sich um die Auflage: 46. - 50. Tausend. Freiburger Buchblöcke erschienen ebenfalls in Einbänden mit dem Aufdruck "Karl May Verlag Fehsenfeld & Co. Radebeul Dresden". Der zuletzt aufgelegte Freiburger Buchblock erschien unter der Auflage: 51. - 53. Tausend. Es gibt wahrscheinlich keinen Buchblock mit der Verlagsbezeichnung "Verlag der Karl May - Stiftung Radebeul bei Dresden". Die erste „reine“ Radebeuler Ausgabe erschien unter der Verlagsbezeichnung "Karl May Verlag Radebeul bei Dresden" mit der Auflage: 61. - 65. Tausend (als 54. - 60. Tausend werden die beiden „Illustrierten Reiseerzählungen“ gewertet).