Mark Twain wurde am 30.11.1835 in Florida, Missouri als Samuel Langhorne Clemens geboren. Er starb am 12.04.1910 in Redding, Connecticus.

Samuel kam als Frühgeburt als 6. Kind der Familie Clemens zur Welt. Sein Bruder kaufte die Zeitung Hannibal Journal für die Samuael bereits 1852 Reiseberichte aus dem Osten und Mittleren Westen schrieb. In dieser Zeit wanderte er als Schriftsetzer durch dieses Gebiet. Im Jahr 1857 wurde er ausgebildeter Lotse auf einem Mississippi-Dampfer. Er wurde Mitglied in der Freimaurerloge "Polar Star Lodge No. 79". Er reiste nach Palästina und war Goldgräber in Virginia City.

Seine richtige schriftstellerische Karriere begann er in 1863 unter dem Pseudonym "Mark Twain". Er reiste 1876 nach Europa, in den Nahen Osten und veröffentlichte sein erstes Reisebuch "The Innocents Abroad" ("Die Arglosen im Ausland").

1870 heiratete Mark Twain Olivia Langdorn. In 1876 erschien sein wohl bekanntetstes Werk " Die Abenteuer des Tom Sawyer". "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" erschien 1884.

Zum betrachten der einzelnen Bücher bitte auf die folgenden Links klicken: