Band 01 - 09 Band 10 - 18 Band 19 - 27 Band 28 - 36 Band 37 - 45


Die Buchreihe Kamerad-Bibliothek wurde nach der erfolgreichen illustrierten Knaben-Zeitung "Der Gute Kamerad" benannt. In dieser Reihe wurden einige der erfolgreichsten Romane und Erzählungen, die in "Der gute Kamerad" bereits veröffentlicht wurden, nochmals in Buchform abgedruckt.
Mit Karl May's Werk "Der Schwarze Mustang" erschien das erste Buch der Kamerad-Bibliothek im Jahr 1899. Bis zum Jahr 1934 erschienen noch weitere 44 Bände. Jedes Buch wurde liebevoll illustriert und etliche erschienen in "unzähligen" Auflagen. Die Reihe endet mit Band 45 von Ronald Winter "Gold auf Vulkania", welcher im Jahr 1934 erstmals erschien.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Gute_Kamerad Stand: 22.02.2009)

Komplette Aufstellung